Tel. 0911 3216000 - norisPHYSIO U. Braumandl, Sankt-Gallen-Ring 247, 90431 Nürnberg - Physiotherapie in Nürnberg

Mitzubringen
Für die krankengymnastische Behandlung empfehlen wir Ihnen, bequeme Kleidung sowie Socken zu tragen. Das für die Behandlung notwendige Handtuch stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Arztbefunde, Krankenhausberichte oder Röntgenbilder können uns wichtige Informationen liefern.

Gesetzlich Versicherte
Wir sind verpflichtet, Ihr Rezept auf Korrektheit zu überprüfen. Sollten Änderungen notwendig sein, versuchen wir diese direkt mit dem Arzt zu klären. Die Behandlung sollte innerhalb von vierzehn Tagen begonnen werden. Für eine Heilmittelverordnung fällt üblicherweise eine Zuzahlung an, die Sie möglichst bereits bei Behandlungsbeginn begleichen sollten. Bitte bringen Sie Ihre Versichertenkarte und einen eventuellen Befreiungsausweis mit.

Zuzahlungen
Für Versicherte einer gesetzlichen Krankenkasse fällt üblicherweise eine pauschale Zuzahlung für die ärztliche Verordnung für Physiotherapie an: 10,- Euro Rezeptblattgebühr plus zehn Prozent der jeweiligen Behandlungskosten. So kommt es beispielsweise bei einem Rezept über 6x Krankengymnastik zu einem Gesamtbetrag von ca. 21,- Euro, bei 6x Fango und Massage zu ca. 23,- Euro.
Für diese Zuzahlung gilt eine jährliche Belastungsgrenze von zwei Prozent der Bruttoeinnahmen, die für alle Zuzahlungen im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung höchstens geleistet werden müssen. Sollten Sie der Meinung sein, dass diese Grenze für Sie relevant sein könnte, können Sie sich von Ihrer Krankenkasse dazu näher beraten und eventuell von weiteren Zuzahlungen befreien lassen. Unter-18-Jährige sind grundsätzlich von der Zuzahlung befreit.

Privat Krankenversicherte
Da die Kostenübernahme der einzelnen Versicherungen sehr stark variiert und die Erstattungen teils sehr beschränkt werden, empfehlen wir Ihnen, sich vor Behandlungsbeginn über die Besonderheiten Ihrer Versicherung zu informieren.

Leider treten vermehrt teils ungerechtfertigte Kürzungen der Privaten Krankenversicherungen auf. Wir helfen Ihnen, mögliche Zahlungskürzungen prüfen zu lassen: sprechen Sie uns an - wir können für Sie eine kostenfreie aber rechtssichere juristische Prüfung durchführen lassen!

Selbstzahler
Selbstverständlich können Sie viele unserer Behandlungen - wie Massagen - auch ohne ärztliche Verordnung in Anspruch nehmen. Beachten Sie aber bitte, dass ohne eine Verordnung keine Heilbehandlung bei Krankheiten vorgenommen werden darf.

Gebühren für Privatpatienten und Selbstzahler
Unser Honorar für die Behandlung von Privatpatienten und Selbstzahlern berechnet sich nach der Gebührenübersicht für Therapeuten (GebüTh). In dieser Standard-Gebührenübersicht für Therapie-Praxen wird das Honorar nach dem 1,4- bis 2,3-fachen Regelsatz bestimmt. In unserer Praxis ist der 1,4-fache Regelsatz üblich.

Aktuell gilt die GebüTh in der 9. Auflage vom Oktober 2017.
Unsere Gebühren sind damit:

Position Leistung Endpreis
20106 Massage 17,16
20501 Krankengymnastik 24,92
21201 Manuelle Therapie 29,40
20710 Krankengymnastik ZNS (Bobath) 43,05
20712 Krankengymnastik ZNS (PNF) 43,05
20507 Krankengymnastik am Gerät 45,36
22001 Heilmittelkombination D1 (2x aktiv, 1x passiv) 55,30
20205 Lymphdrainage Teilbehandlung 31,75
20201 Lymphdrainage Großbehandlung 47,61
20202 Lymphdrainage Ganzbehandlung 63,50
20204 Kompressionsbandagierung einer Extremität 17,15
21501 Warmpackung Naturmoor 14,08
21517 Wärmeanwendung Heißluft 6,89
21530 Heiße Rolle 11,30
21531 Ultraschall-Wärmetherapie 12,35
21534 Kältetherapie 10,86
21302 Elektrotherapie 7,48
21104 Traktionsbehandlung (Extension Schlingentisch) 7,35
29933 Hausbesuch inkl. Wegegeld 19,60
29934 Hausbesuch mehrerer Patienten (z.B. Heim) 11,20
     
M30 Massage 30 min. 32,50
M60 Massage 60 min. 62,00
Aroma30 Aromaölmassage 30 min. 34,50
Aroma60 Aromaölmassage 60 min. 64,50
Hot30 Hot-Stone-Massage 30 min. 39,50
Hot60 Hot-Stone-Massage 60 min. 69,00

Bei Vorauszahlung ab zehn Behandlungen bieten wir als Sonderpreis statt des 1,4-fachen den 1,3-fachen Regelsatz an!

Therapeut
Wir versuchen, Sie weitgehend beim selben Therapeuten einzuplanen, da dieser über Ihre Problematik am besten Bescheid weiß und Veränderungen leichter wahrnimmt. Auf Ihren Wunsch hin ist ein Therapeutenwechsel natürlich jederzeit möglich, denn wir finden, dass Patient und Therapeut harmonieren müssen. Zögern Sie nicht, uns bei Problemen oder Bedenken anzusprechen und Ihre Wünsche zu äußern!


Behandlung

Während der Behandlung erklären wir unsere Maßnahmen und geben Ihnen Tipps für den Alltag. Für Ihre Fragen sind wir im Rahmen der Behandlung selbstverständlich gerne offen!


Praxisinformation
Wir haben ein kleines Faltblatt, das Sie gerne unter folgendem Link herunterladen können (PDF, 2,1MB): Praxisinformation